Bauunternehmung

Josef Hebel

Durch eine in 100 Jahren gewachsene Kompetenz sind wir gerüstet für die Zukunft – das schafft Sicherheit für Kunden sowie Mitarbeitende

Langfristig ausgerichtetes unternehmerisches Denken ist ein verbindliches Erbe unseres Gründers. Dies, sowie das Bewusstsein über die Verantwortung für die Gesellschaft, unsere Kunden, unsere Partner sowie unsere Mitarbeitenden wirkt bis heute in der Josef Hebel GmbH & Co. KG fort. Ausgelegt auf ein nachhaltiges Wachstum erzielen wir Jahresumsätze von über 100 Millionen Euro. Die über unsere Gesellschafter garantierte finanzielle Unabhängigkeit verschafft uns Stabilität und stärkt uns den Rücken für zukünftige Projekte. Hierdurch wird es uns weiterhin gelingen, einen wertvollen Beitrag für die Infrastruktur unserer Region zu leisten.   

Vom Hauptsitz Memmingen und den Niederlassungen in München und Ravensburg aus sind wir in den Leistungsbereichen Hochbau, Tiefbau, Schlüsselfertigbau, Bauwerkserhaltung und Projektentwicklung tätig und nah am Kunden. Hinzu kommen unsere Betriebswerkstätten und unterstützenden stationären Betriebe. Mit unserem Betonfertigteilwerk und der eigenen Asphaltmischanlage sind wir in der Lage, flexibel auf Anforderungen zu reagieren. Des Weiteren macht uns das umfassende Wissen, das wir als breit aufgestelltes mittelständisches Bauunternehmen mit über 100-jähriger Geschichte unter unserem Dach vereinigen, stark. Dieses Wissen tragen unter anderem unsere Ingenieure, Architekten, Statiker, Projekt- und Bauleiter bis hin zu den Teams im kaufmännischen Bereich. Ein weiterer Schlüssel unserer Leistungskraft ist unser gewerbliches Personal mit überdurchschnittlicher Qualifikation und Erfahrung. In Ausbildung investieren wir viel, damit dieses Niveau erhalten bleibt. Alle zusammen bilden sie das Josef Hebel-Team aus über 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die eng verzahnt zusammenarbeiten. Eine familiäre Struktur und lange Betriebszugehörigkeiten sind für unsere Unternehmenskultur prägend.


Bauen heißt für uns, unsere Kunden bei ihren Projekten durch ein ganzheitliches Bau-Management zu begleiten. Hierdurch unterstützen wir unsere Wirtschaft und Gesellschaft tatkräftig und tragen dazu bei, die Infrastruktur für unsere Region weiter zu verbessern.

 
Beteiligt sind wir an folgenden Unternehmen:
Empangsbereich Hebel Zentrale Memmingen
Betoniertes Hebel Logo
"Bauen heißt, Geschichte in die Landschaft zu schreiben."

Was macht Josef Hebel aus?
Aktuelle und ehemalige Geschäftsführer im Interview.

Wolfgang Dorn - Lothar Urmoneit  [0:32]

Liselotte Hebel - Roland Filippi - Richard Weidinger  [1:45]

Unser Engagement über das Kern­geschäft hinaus

Wir verstehen uns als Unternehmen mit einem sehr starken regionalen Bezug und einer Verantwortung für die Region. Wir sehen uns gegenüber der Gemeinschaft nicht nur verpflichtet sichere Arbeits- und Ausbildungsplätze zu bieten, sondern möchten uns darüber hinaus mit Interesse und Beiträgen am sozialen sowie kulturellen Leben beteiligen.
 
Neben der Verbandsarbeit engagieren wir uns für regionale Bildungsträger und sind Förderer zahlreicher Vereine aus den Bereichen Sport, Kultur und Ökologie.
 
Wir unterstützen unter anderem:
  • den bayerischen Bauindustrieverband e.V.
  • die Vereinigung der Straßenbau- und Verkehrsingenieure in Bayern e.V.
  • das Landestheater Schwaben
  • das Festival der Nationen, Bad Wörishofen
  • den FC Memmingen, den ECDC Memmingen Indians e.V. sowie viele weitere Sportvereine in der Region
  • die Hochschulen Biberach und Augsburg
  • die Bismarckschule Memmingen und die Sebastian-Kneipp-Schule Bad Grönenbach
  • die Stiftung KulturLandschaft Günztal

Hörsaalsponsoring an der Hochschule Biberach [Bild der HBC]

Roland Filippi, ehemaliger Geschäftsführer, über das Selbstverständnis unseres Unternehmens.

Roland Filippi  [0:42]

Was wird das Unternehmen 
in Zukunft beschäftigen?
Lothar Urmoneit über die maßgeblichen Punkte der Zukunft.

Lothar Urmoneit [0:35]