Fahrbahnerneuerung B31 <br>Friedrichshafen - Eriskirch
Referenz-Projekte - VerkehrswegebauFahrbahnerneuerung B31
Friedrichshafen - Eriskirch
Bauherr: Regierungspräsidium Tübingen
Dienstsitz Überlingen, Eriskirch
Zurück zur Übersicht
Bauzeit: April - Mai 2018
Auftragssumme: 2,0 Mio. € netto
Auftragsumfang: Einbau der Asphaltschichten während im hinteren Bereich noch Fräs- und Planierarbeiten ausgeführt wurden, Bankettarbeiten, Markierung, Schutzplanken, Gussasphalt
Besondere Aufgaben: Verkehr musste halbseitig aufrechterhalten werden

Tiefbau

Ihre Ansprechpartner:innen

Hauke HöhnStandort Memmingen08331 106-0hoehn.hauke@josef-hebel.de